malayo-polynesische Sprache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

malayo-polynesische Sprache (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ malayo-polynesische Sprache malayo-polynesische Sprachen
Genitiv malayo-polynesischer Sprache malayo-polynesischer Sprachen
Dativ malayo-polynesischer Sprache malayo-polynesischen Sprachen
Akkusativ malayo-polynesische Sprache malayo-polynesische Sprachen
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die malayo-polynesische Sprache die malayo-polynesischen Sprachen
Genitiv der malayo-polynesischen Sprache der malayo-polynesischen Sprachen
Dativ der malayo-polynesischen Sprache den malayo-polynesischen Sprachen
Akkusativ die malayo-polynesische Sprache die malayo-polynesischen Sprachen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine malayo-polynesische Sprache keine malayo-polynesischen Sprachen
Genitiv einer malayo-polynesischen Sprache keiner malayo-polynesischen Sprachen
Dativ einer malayo-polynesischen Sprache keinen malayo-polynesischen Sprachen
Akkusativ eine malayo-polynesische Sprache keine malayo-polynesischen Sprachen
[1] die westlichen malayo-polynesischen Sprachen samt ihrer Untergruppen

Alternative Schreibweisen:

Malayo-Polynesische Sprache

Worttrennung:

ma·la·yo-po·ly·ne·si·sche Spra·che, Plural: ma·la·yo-po·ly·ne·si·sche Spra·chen

Aussprache:

IPA: [maˈlaɪ̯opolyˈneːzɪʃə ˈʃpʁaːxə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur Plural: Sprachfamilie innerhalb der austronesischen Sprachen mit etwa 1100 Sprachen
[2] Sprache, die Vertreter dieser malayo-polynesischen Sprachfamilie ist

Oberbegriffe:

[1] Sprachfamilie
[2] austronesische Sprache

Unterbegriffe:

[2] Fidschi, Gilbertesisch, Indonesisch, Javanisch, Malaiisch, Sundanesisch, Tagalog, Tetum
[2] polynesische Sprache

Beispiele:

[1] Charakteristisch für die malayo-polynesischen Sprachen sind die Neigung zur Reduplikation (Wiederholung von Wortteilen oder ganzen Wörtern), um den Plural auszudrücken, die geringe Entropie, das Fehlen von Konsonantenhäufungen und die geringe Anzahl von Vokalen im Phonemsystem.[1]
[2] Malaiisch ist mit ca. 180 Millionen Sprechern die verbreitetste malayo-polynesische Sprache.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, –2] Wikipedia-Artikel „malayo-polynesische Sprachen

Quellen:

  1. verändert nach Wikipedia-Artikel „Malayo-Polynesische Sprachen