lumen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lūmen (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ lumen lumina
Genitiv luminis luminum
Dativ luminī luminibus
Akkusativ lumen lumina
Vokativ lumen lumina
Ablativ lumine luminibus

Worttrennung:

lū·men, Genitiv: lu·mi·nis

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Licht

Herkunft:

zu dem Verb lucere → la

Sinnverwandte Wörter:

[1] lux

Unterbegriffe:

[1] lumen intermittens, lumen posticum, lumen praelucidum

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

ad lumina
ad lumina prima
Catonis luminibus obstruxit oratio
clarum lumen transmittere
lumen diurnum
lumina ecclesiae
lumina effodere alci
lumina verborum et sententiarum
lumine quarto
nocturna in lumina
obstruere luminisbus alcis
sub lumina prima

Wortbildungen:

luminar, luminosus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „lumen“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „lumen