kosmologisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kosmologisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kosmologisch
Alle weiteren Formen: Flexion:kosmologisch

Worttrennung:

kos·mo·lo·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [kɔsmoˈloːɡɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kosmologisch (Info)
Reime: -oːɡɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Kosmologie betreffend; zur Kosmologie gehörend

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Substantivs Kosmologie mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] „Als Einstein erkannte, dass die Feldgleichungen kein kosmologisches Modell eines statischen Universums ermöglichen, führte er 1917 die kosmologische Konstante ein.“[1]
[1] „Als kosmologische Inflation wird eine Phase extrem rascher Expansion des Universums bezeichnet, von der man annimmt, dass sie unmittelbar nach dem Urknall stattgefunden hat.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kosmologische Konstante, kosmologisches Modell, kosmologisches Prinzip

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kosmologisch
[*] canoonet „kosmologisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkosmologisch
[1] The Free Dictionary „kosmologisch
[1] Duden online „kosmologisch
[1] wissen.de – Wörterbuch „kosmologisch
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „kosmologisch“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „kosmologisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „kosmologisch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Allgemeine Relativitätstheorie“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „“Inflation (Kosmologie)“ (Stabilversion)