koalieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

koalieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich koaliere
du koalierst
er, sie, es koaliert
Präteritum ich koalierte
Konjunktiv II ich koalierte
Imperativ Singular koaliere!
koalier!
Plural koaliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
koaliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:koalieren

Nebenformen:

koalisieren

Worttrennung:

ko·a·lie·ren, Präteritum: ko·a·lier·te, Partizip II: ko·a·liert

Aussprache:

IPA: [koaˈliːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild koalieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] oftmals auf politische Parteien bezogen: sich verbinden, ein Bündnis bilden

Sinnverwandte Wörter:

[1] sich verbinden, sich zusammenschließen, paktieren

Beispiele:

[1] CDU und FDP koalierten in der Vergangenheit schon häufig.
[1] Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen ist noch offen, wer mit wem koalieren wird.
[1] „In einem Parteiensystem, in dem fünf oder sechs Parteien in die Parlamente gelangen, sollten möglichst alle beteiligten Demokraten wenigstens prinzipiell bereit sein, miteinander zu koalieren.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „koalieren
[1] The Free Dictionary „koalieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkoalieren

Quellen:

  1. Matthias Platzeck: Zukunft braucht Herkunft. Deutsche Fragen, ostdeutsche Antworten. Hoffmann und Campe, Hamburg 2009, ISBN 978-3455501148, Seite 127.