etwas keinen Abbruch tun

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
(Weitergeleitet von keinen Abbruch tun)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

etwas keinen Abbruch tun (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

et·was kei·nen Ab·bruch tun

Aussprache:

IPA: [ˈɛtvas ˈkaɪ̯nən ˈapbʁʊx tuːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild keinen Abbruch tun (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas nicht beeinträchtigen, keinen Schaden mit sich bringen

Gegenwörter:

[1] beeinträchtigen, mindern, schaden, stören

Beispiele:

[1] „Jener ‚heilige Geist‘ kam auf den Einfall, in der Gestalt eines Täuberichs mit einem obskuren Frauenzimmer Namens Maria eine Bekanntschaft anzuknüpfen. Er ‚überschattete‘ in einer süssen Stunde die Auserwählte seines Herzens, und siehe da, sie gebar ein Knäblein, was indessen, wie Gott in der Bibel ausdrücklich betont, ihrer Jungfräulichkeit durchaus keinen Abbruch that.“[1]
[1] „Es hätte gewiß dem deutschen Reichsgedanken nichts geschadet und der preußischen Landestrauer keinen Abbruch getan, wenn das offizielle Berlin sich bei dieser Gelegenheit ein wenig in die bayrische Hauptstadt bemüht hätte …“[2]

Wortbildungen:

[1] der Liebe keinen Abbruch tun

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abbruch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbbruch+tun

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Johann Most, Die Gottespest
  2. Michael Georg Conrad → WP: Zur Erinnerung an das Ludwigsfest in München. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel 1 (URL).