kalkulierbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kalkulierbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kalkulierbar
Alle weiteren Formen: Flexion:kalkulierbar

Worttrennung:

kal·ku·lier·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [kalkuˈliːɐ̯baːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit abschätzbaren Folgen

Herkunft:

Ableitung von kalkulieren mit dem Ableitungsmorphem -bar

Sinnverwandte Wörter:

[1] abschätzbar, ausrechenbar, berechenbar, errechenbar, planbar, taxierbar

Gegenwörter:

[1] unkalkulierbar

Beispiele:

[1] „Um das versicherte Risiko ‚Dürre‘ beschreibbar und kalkulierbar zu machen, ist es sachgerecht, auf einen regional einheitlichen, auf Durchschnittswerten basierenden Beobachtungszeitraum abzustellen.“[1]
[1] „Währungsreformen sind immer mit Verunsicherung und logistischen Herausforderungen verbunden, ihre Folgen sind niemals vollständig kalkulierbar.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kalkulierbares Risiko

Wortbildungen:

Kalkulierbarkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kalkulierbar
[*] canoonet „kalkulierbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „kalkulierbar
[1] The Free Dictionary „kalkulierbar
[1] Duden online „kalkulierbar

Quellen:

  1. Rechtssatz des österreichischen Obersten Gerichtshofs vom 26. September 2012
  2. Fiona Weber-Steinhaus: Zurück aus der Zukunft. In: Reportagen. Das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart. Nummer 39, März 2018, Seite 88.