interkontinental

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

interkontinental (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
interkontinental
Alle weiteren Formen: Flexion:interkontinental

Worttrennung:

in·ter·kon·ti·nen·tal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌɪntɐkɔntinɛnˈtaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild interkontinental (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] zwischen den Kontinenten befindlich
[2] mehrere Kontinente betreffend

Herkunft:

Ableitung von kontinental mit dem Präfix inter-

Beispiele:

[1] „Durch ihre Lage auf halbem Weg nach Ostasien sind die Hawaii-Inseln der wichtigste pazifische Stützpunkt der USA; Honolulu ist Zwischenlandeplatz des interkontinentalen Luftverkehrs und Haupthafen (Kriegshafen Pearl Harbor, US-Marinebasis seit 1887).“[1]
[2] „Der Weltpokal […] war ein interkontinentaler Fußballwettbewerb, der zwischen 1960 und 2004 jährlich zwischen dem Gewinner der europäischen Champions League (bis 1992 Europapokal der Landesmeister) und dem Gewinner der südamerikanischen Copa Libertadores ausgespielt wurde.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] interkontinentaler Luftverkehr

Wortbildungen:

Interkontinentalflug, Interkontinentalrakete

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[?] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „interkontinental
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalinterkontinental
[1] The Free Dictionary „interkontinental
[1, 2] Duden online „interkontinental
[2] wissen.de – Wörterbuch „interkontinental
[2] Wahrig Fremdwörterlexikon „interkontinental“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „interkontinental

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Hawaii
  2. Wikipedia-Artikel „Weltpokal (Vereinsfußball)“ (Stabilversion)