institut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

institut (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ institut instituty
Genitiv institutu institutů
Dativ institutu institutům
Akkusativ institut instituty
Vokativ institute instituty
Lokativ institutu
institutě
institutech
Instrumental institutem instituty

Worttrennung:
in·sti·tut

Aussprache:
IPA: [ˈɪnstɪtʊt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] eine wissenschaftliche oder Bildungseinrichtung; Institut
[2] Recht: durch rechtliche Bestimmungen geschaffenes Einrichtung; Institut

Synonyme:
[1] ústav
[2] systém

Beispiele:
[1] „Masarykova univerzita tak přišla o svoji historicky pátou fakultu, ze které se stala Vyšší pedagogická škola později ještě přeměněná na tzv. pedagogický institut.[1]
Die Masaryk-Universität verlor ihre historisch fünfte Fakultät, die zur Höheren Pädagogischen Schule wurde, später jedoch umbenannt in das sog. Pädagogische Institut.
[2] „Vláda změní podmínky současného systému tak, aby bylo možné co nejrychleji zavést institut reálné ceny, který nahradí současný netransparentní bodový systém.“[2]
Die Regierung wird die Bedingungen des heutigen Systems so ändern, dass es möglich sein wird, so schnell es geht das Institut des realen Wertes einzuführen, das das derzeitige nicht transparente Punktesystem ersetzen soll.

Wortfamilie:
instituce

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „institut
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „institut
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „institut
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „institut

Quellen: