indefinit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

indefinit (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
indefinit
Alle weiteren Formen: Flexion:indefinit

Worttrennung:

in·de·fi·nit, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɪndefiniːt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Linguistik: unbestimmt
[2] Mathematik: Bestimmungswort für Variable oder Funktion, die sowohl positive als negative Werten annehmen kann

Abkürzungen:

[1, 2] ind., indef.

Herkunft:

von lateinisch: indefinitus = unbestimmt [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] unbestimmt

Gegenwörter:

[1] bestimmt, definit

Beispiele:

[1] „Bei der Verwendung des indefiniten Artikels kann man zwischen freiem und gebundenem Gebrauch unterscheiden (...)“[1]
[2] „Hieraus geht hervor, dass alle tertiären Formen mit gegebener positiver Determinante in negative und indefinite Formen zerfallen“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] indefinites Adverb (= unbestimmtes Adverb), indefiniter Artikel, indefinites Pronomen (= unbestimmtes Pronomen, unpersönliches Fürwort)
[2] indefinite Form

Wortbildungen:

[1] Indefinitadverb, Indefinitpronomen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „indefinit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „indefinit
[*] canoo.net „indefinit
[2] Wikipedia-Artikel „Definitheit

Quellen:

  1. Duden. Die Grammatik. 7., völlig neu erarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag: Mannheim/ Leipzig/ Wien/ Zürich 2005, Seite 337. ISBN 3-411-04047-5
  2. „Untersuchungen über höhere Arithmetik“ von Carl Friedrich Gauss, Facsim. of the Berlin, Springer 1889, German translation of Disquitiones arithmeticae. AMS ISBN 0-8218-4213-7