ignis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ignis (Latein)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutungsangabe präzisieren

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ignis ignēs
Genitiv ignis ignium
Dativ ignī ignibus
Akkusativ ignem/ignim ignēs/ignīs
Vokativ ignis ignēs
Ablativ igne/ignī ignibus

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: klassisch: [ˈiŋnis], kirchenlateinisch: [ˈiɲɲis]
Hörbeispiele: klassisch: Lautsprecherbild ignis (Info), kirchenlateinisch: Lautsprecherbild ignis (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Feuer

Herkunft:

von indogermanisch *egni-, siehe altindisch agni- „Feuer“.

Beispiele:

[1] Igitur Dominus pluit super Sodomam et Gomorram sulphur et ignem.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ignis sacer

Wortbildungen:

ignescere, igneus, igniculus, ignifer, ignigena, ignipes, ignipotens, ignire, ignitus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „ignis
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „ignis“ (Zeno.org)