hloh

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hloh (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ hloh hlohy
Genitiv hlohu hlohov
Dativ hlohu hlohom
Akkusativ hloh hlohy
Lokativ hlohu hlohoch
Instrumental hlohom hlohmi

Worttrennung:
hloh

Aussprache:
IPA: [ɦlɔx]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Pflanze mit Dornen als Zweige; Weißdorn

Beispiele:
[1] Hovorili sme o liečivých rastlinách a keďže práve kvitol hloh, zorganizovali sme výlet spojený s jeho zberom.
Wir sprachen über Heilpflanzen und da gerade der Weißdorn blühte, organisierten wir einen Ausflug zusammen mit seiner Sammlung.

Wortbildungen:
[1] hlohový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „hloh
[1] azet - slovník: „hloh

hloh (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ hloh hlohy
Genitiv hlohu hlohů
Dativ hlohu hlohům
Akkusativ hloh hlohy
Vokativ hlohu hlohy
Lokativ hlohu hlozích
Instrumental hlohem hlohy

Worttrennung:
hloh

Aussprache:
IPA: [ɦlɔx]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔx

Bedeutungen:
[1] Botanik, Pflanze mit Dornen als Zweige: Hagedorn, Weißdorn

Oberbegriffe:
[1] keř, strom

Beispiele:
[1] Hlohy patří mezi léčivé rostliny.
Der Hagedorn zählt zu den Heilpflanzen.

Wortbildungen:
hlohoví, hlohový, hlohyně

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „hloh
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „hloh
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „hloh
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „hloh
[1] centrum - slovník: „hloh