herumdiskutieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

herumdiskutieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich diskutiere herum
du diskutierst herum
er, sie, es diskutiert herum
Präteritum ich diskutierte herum
Konjunktiv II ich diskutierte herum
Imperativ Singular diskutiere herum!
diskutier herum!
Plural diskutiert herum!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
herumdiskutiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:herumdiskutieren

Worttrennung:

he·r·um·dis·ku·tie·ren, Präteritum: dis·ku·tier·te he·r·um, Partizip II: he·r·um·dis·ku·tiert

Aussprache:

IPA: [hɛˈʁʊmdɪskuˌtiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild herumdiskutieren (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: fortwährend um etwas eine Diskussion führen, über etwas diskutieren (ohne dass Einigkeit herrscht)

Herkunft:

[1] Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb herum und dem Verb diskutieren

Oberbegriffe:

[1] diskutieren

Kurzformen:

[1] umgangssprachlich: rumdiskutieren

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „herumdiskutieren
[1] Duden online „herumdiskutieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalherumdiskutieren