gleichaltrig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gleichaltrig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gleichaltrig
Alle weiteren Formen: Flexion:gleichaltrig

Nebenformen:

gleichalterig

Worttrennung:

gleich·alt·rig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaɪ̯çˌʔaltʀɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] im gleichen, übereinstimmenden Alter stehend (Altersgenossen)

Synonyme:

[1] gleich alt

Gegenwörter:

[1] älter, jünger

Beispiele:

[1] Alle seine gleichaltrigen Freunde waren nach der Schulzeit plötzlich fort: Sie studierten an fernen Universitäten oder heirateten in fremde Städte.
[1] „Beide sind selbst in Miamis Liberty Heights aufgewachsen und sogar in die gleiche Schule gegangen, die beiden sind etwa gleichaltrig, beider Jugend wurde von drogensüchtigen Müttern geprägt.“[1]

Wortbildungen:

Gleichaltrigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gleichaltrig
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gleichaltrig“.
[1] canoo.net „gleichaltrig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongleichaltrig
[1] The Free Dictionary „gleichaltrig
[1] Duden online „gleichaltrig

Quellen:

  1. Dreimal Leben. Abgerufen am 16. März 2018.