gütig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

gütig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
gütig gütiger am gütigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:gütig

Worttrennung:

gü·tig, Komparativ: gü·ti·ger, Superlativ: am gü·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡyːtɪç], Komparativ: [ˈɡyːtɪɡɐ], Superlativ: [ˈɡyːtɪçstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gütig (Info) Lautsprecherbild gütig (Info), Komparativ: Lautsprecherbild gütiger (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am gütigsten (Info)
Reime: -yːtɪç

Bedeutungen:

[1] jemandem freundlich gesinnt
[2] erbarmungsvoll
[3] mit vergebendem, gutsinnigem Charakter

Synonyme:

[1] entgegenkommend
[2] erbarmungsvoll
[3] wohlwollend

Beispiele:

[1] Du aber, unser Gott, bist gütig, wahrhaftig und langmütig.

Redewendungen:

[1] Sei immer gut, doch nie zu gütig!

Wortbildungen:

Gütigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gütig
[1] canoo.net „gütig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongütig
[1] The Free Dictionary „gütig
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!