gå in i väggen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gå in i väggen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

gå in i väg·gen

Aussprache:

IPA: [ˈɡoː ˈɪnː ɪ ˈvɛ̝ɡːən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gegen die Wand laufen[1]; alle Kraft verlieren, durch physische oder psychische Anstrengung[2]; völlig fertig sein, am Ende seiner Kräfte sein, fix und fertig mit den Nerven sein, völlig ausgepowert sein; wörtlich: „hineingehen in die Wand“

Sinnverwandte Wörter:

[1] känna sig som en trasa, vara nere i skorna, vara under isen

Beispiele:

[1] Vi tänker att det kommer aldrig att hända mig, jag kommer aldrig att gå in i väggen och stolta tror vi att just vi har blivit skänkta en kropp av stål som klarar allt.
Wir denken, das wird mir nie geschehen, ich werde nie im Leben am Ende meiner Kräfte sein und stolz glauben wir, dass ausgerechnet wir einen Körper aus Stahl geschenkt bekommen haben, der mit wirklich allem fertig wird.
[1] Då är det lätt att bli utbränd och gå in i väggen.
Da ist man leicht ausgebrannt und völlig am Ende seiner Kräfte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "vägg", Seite 654
  2. Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (in i väggen&grad=M gå in i väggen) "vägg", Seite 1087, Netzausgabe