gängeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gängeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gängele
gängle
du gängelst
er, sie, es gängelt
Präteritum ich gängelte
Konjunktiv II ich gängelte
Imperativ Singular gängele!
Plural gängelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegängelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gängeln

Worttrennung:

gän·geln, Präteritum: gän·gel·te, Partizip II: ge·gän·gelt

Aussprache:

IPA: [ˈɡɛŋl̩n], Präteritum: [ˈɡɛŋl̩tə], Partizip II: [ɡəˈɡɛŋl̩t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɛŋl̩n

Bedeutungen:

[1] abwertend: jemandem ständig Vorschriften machen
[2] veraltet: jemanden das Gehen lehren

Synonyme:

[1] bevormunden

Beispiele:

[1] Sie wollten ihn nicht gängeln, sondern überzeugen.
[1] Immer häufiger gibt es bei den Pressekonferenzen im Weißen Haus in Washington die Anweisung an Journalisten, ihre Kameras auszuschalten. [...] Selbst Reporter beim konservativen Sender Fox News sind zunehmend genervt, von der Regierung Trump gegängelt zu werden.[1]
[1] Die autonome Region [Katalonien] mit 7,5 Millionen Einwohnern sieht sich von der Zentralregierung in Madrid gegängelt und wirtschaftlich ausgenutzt.[2]
[1] „Jalkotzy fiel ihm ins Wort. «Wie viele Gelegenheiten will die Partei noch verstreichen, wie oft sich noch von den Faschisten gängeln und erniedrigen lassen?»“[3]
[2] „[…] und Christus uns muß gängeln, wie die Mutter oder Magd ein Kind gängelt […]“[4]

Wortbildungen:

[1] Gängelband, Gängelei, Gängelung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] The Free Dictionary „gängeln
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gängeln
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gängeln
[1] canoonet „gängeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgängeln
[1, 2] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 8. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2006, ISBN 978-3-577-10241-4, DNB 974499498, Stichwort: gängeln.

Quellen:

  1. Martina Buttler: Trump und die Presse - Kameras aus im Weißen Haus. In: Deutschlandradio. 1. Juli 2017 (URL, abgerufen am 3. Juli 2017).
  2. Aktuell Europa - Separatisten gewinnen Katalonien-Wahl. In: Deutsche Welle. 27. September 2015 (URL, abgerufen am 3. Juli 2017).
  3. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 354.
  4. Friedrich Wilhelm Lomler, G. F. Lucius, J. Rust, L. Sackreuter und Ernst Zimmermann (Hrsg.): Geist aus Luther's Schriften: oder Concordanz der Ansichten und Urtheile des großen Reformatorsüber die wichtigsten Gegenstände des Glaubens, der Wissenschaft und des Lebens. 3. Band, K - R. Karl Wilhelm Leske, Darmstadt 1830, Seite 165.