furt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

furt (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
furt

Aussprache:
IPA: [fʊrt]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊrt

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: immer, stets, ständig

Herkunft:
aus dem deutschen Wort immerfort oder fortwährend

Synonyme:
[1] neustále, pořád

Gegenwörter:
[1] nikdy

Beispiele:
[1] Dítě furt zlobí.
Das Kind ist ständig unartig.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] seznam - slovník: „furt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfurt