fortleben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fortleben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lebe fort
du lebst fort
er, sie, es lebt fort
Präteritum ich lebte fort
Konjunktiv II ich lebte fort
Imperativ Singular leb fort!
lebe fort!
Plural lebt fort!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
fortgelebt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fortleben

Worttrennung:
fort·le·ben, Präteritum: leb·te fort, Partizip II: fort·ge·lebt

Aussprache:
IPA: [ˈfɔʁtˌleːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] intransitiv, veraltend: sein Leben auf eine bestimmte Art weiterführen
[2] intransitiv, übertragen: weiter Bestand, Wirkung haben, nicht in Vergessenheit geraten

Synonyme:
[1] weiterleben
[2] fortbestehen, fortdauern, überleben, weiter bestehen, weiterleben

Beispiele:
[1] „Inzwischen müssen wir Ihnen nur so unzweideutig wie möglich sagen, daß Basel für Ihre Lehrerbestrebungen, für Ihre philosophische Kundgebung, für Ihr leidlich-leibliches Fortkommen ein ungeeigneter Boden ist: es sei denn, daß Sie als mönchischer Gelehrter fortleben wollen, der nichts anderes von einem Orte begehrt als Ruhe und Einsamkeit.“[1]
[2] „Wenn der böse Deutsche irgendwo fortlebt, dann in britischen Boulevardblättern.“[2]
[2] „Aus solchen und ähnlichen Äußerungen geht hervor, daß die DDR nach ihrem Tod als Mythos fortlebt.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:
[2] in etwas/jemandem fortleben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „fortleben
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fortleben
[1, 2] canoonet „fortleben
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfortleben
[2] The Free Dictionary „fortleben
[1, 2] Duden online „fortleben
[2] wissen.de – Wörterbuch „fortleben

Quellen:

  1. Friedrich Wilhelm Nietzsche: Nietzsches Briefe. In: Projekt Gutenberg-DE. An Dr. Carl Fuchs (URL).
  2. Joachim Käppner: Der Deutschen Glück und Seligkeit. In: Süddeutsche Zeitung. 1./2. Februar 2014, ISSN 0174-4917 (Beilage zur 50. Sicherheitskonferenz in München).
  3. Ulrich Greiner: Plädoyer für Schluß der Stasi-Debatte. In: Zeit Online. Nummer 6, 5. Februar 1993, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. Februar 2014).