fasciculus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fasciculus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ fasciculus fasciculī
Genitiv fasciculī fasciculōrum
Dativ fasciculō fasciculīs
Akkusativ fasciculum fasciculōs
Vokativ fascicule fasciculī
Ablativ fasciculō fasciculīs

Worttrennung:

fas·ci·cu·lus, Genitiv: fas·ci·cu·li

Bedeutungen:

[1] kleines Bündel, Paket

Herkunft:

Diminutiv zu dem Substantiv fascis → la[1]

Beispiele:

[1] „fasciculum ad naris admovebis?“ (Cic. Tusc. 3, 43)[2]

Entlehnungen:

[1] deutsch: Faszikel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „fasciculus“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2692.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „fasciculus

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „fasciculus“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2692.
  2. Marcus Tullius Cicero: Tusculanae disputationes. In: Max Pohlenz (Herausgeber): Scripta quae manserunt omnia. stereotype 1. Auflage. Fasc. 44, De Gruyter, Berlin/New York 2008, ISBN 978-3-598-71220-3 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana, Erstauflage 1918), Seite 339.