Zum Inhalt springen

erwähnenswert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

erwähnenswert (Deutsch)

[Bearbeiten]
Positiv Komparativ Superlativ
erwähnenswert erwähnenswerter am erwähnenswertesten
Alle weiteren Formen: Flexion:erwähnenswert

Worttrennung:

er·wäh·nens·wert, Komparativ: er·wäh·nens·wer·ter, Superlativ: am er·wäh·nens·wer·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈvɛːnənsˌveːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild erwähnenswert (Info)

Bedeutungen:

[1] so, dass es sich lohnt, genannt zu werden

Abkürzungen:

[1] erwähnw.

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Verb erwähnen und dem Adjektiv wert mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] nennenswert

Beispiele:

[1] „Am Ufer fanden wir große Mengen wilder Zwiebeln, die unserem Pemmikan zwar einen besseren Geschmack geben konnten, aber auf unsere schwindenden Vorräte keinen erwähnenswerten Einfluß hatten.“[1]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erwähnenswert
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalerwähnenswert
[1] The Free Dictionary „erwähnenswert
[1] Duden online „erwähnenswert
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „erwähnenswert“ auf wissen.de
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „erwähnenswert

Quellen:

  1. Alexander Mackenzie: Mit Gewehr und Kanu. In 80 Tagen zum Pazifik 1793. Verlag Neues Leben, Berlin 1990, ISBN 3-355-01160-6, Seite 187.