enterohämorrhagische Escherichia coli

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

enterohämorrhagische Escherichia coli (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ enterohämorrhagische Escherichia coli enterohämorrhagische Escherichiae coli
Genitiv enterohämorrhagischer Escherichia coli enterohämorrhagischer Escherichiae coli
Dativ enterohämorrhagischer Escherichia coli enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Akkusativ enterohämorrhagische Escherichia coli enterohämorrhagische Escherichiae coli
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die enterohämorrhagische Escherichia coli die enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Genitiv der enterohämorrhagischen Escherichia coli der enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Dativ der enterohämorrhagischen Escherichia coli den enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Akkusativ die enterohämorrhagische Escherichia coli die enterohämorrhagischen Escherichiae coli
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine enterohämorrhagische Escherichia coli keine enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Genitiv einer enterohämorrhagischen Escherichia coli keiner enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Dativ einer enterohämorrhagischen Escherichia coli keinen enterohämorrhagischen Escherichiae coli
Akkusativ eine enterohämorrhagische Escherichia coli keine enterohämorrhagischen Escherichiae coli

Worttrennung:

en·te·ro·hä·mor·rha·gi·sche Esche·ri·chi·a co·li, Plural: en·te·ro·hä·mor·rha·gi·sche Esche·ri·chi·ae co·li

Aussprache:

IPA: [ɛntəʁoˌhɛmɔˈʁaːɡɪʃə ɛʃəˈʁiːçi̯a ˈkoːli]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: ein zu den Kolibakterien gehörender Krankheitserreger, der beim Menschen zu hochgefährlichen, manchmal auch tödlich verlaufenden Durchfallerkrankungen führen kann

Abkürzungen:

[1] EHEC

Herkunft:

Wortverbindung aus dem gebundenen Lexem entero-, dem Adjektiv hämorrhagisch und dem biologischen Artnamen Escherichia coli[1]

Oberbegriffe:

[1] Escherichia coli

Beispiele:

[1] Enterohämorrhagische Escherichia coli sind nur sehr schwer und aufwendig von den "normalen", im Darm des Menschen lebenden Kolibakterien zu unterscheiden.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Enterohämorrhagische Escherichia coli
[1] Duden, Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe. 8. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-04618-8 (Redaktionelle Leitung: Ulrich Kilian), Seite 267, Eintrag „enterohämorrhagische Escherichia coli“

Quellen:

  1. verfeinert nach: Duden, Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe. 8. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-04618-8 (Redaktionelle Leitung: Ulrich Kilian), Seite 267, Eintrag „enterohämorrhagische Escherichia coli“