empor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

empor (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

em·por

Aussprache:

IPA: [ɛmˈpoːɐ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːɐ̯

Bedeutungen:

[1] nach oben, in die Höhe, aufwärts

Herkunft:

ahd. in bor = in die Höhe → mhd. en( )bor, embor [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] aufwärts, hinauf

Gegenwörter:

[1] abwärts

Beispiele:

[1] Die Wolkenkratzer von New York steigen zum Himmel empor.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] hob empor, steigt empor, hebt empor, zum Himmel empor, zum Licht empor, zu den Sternen empor

Wortbildungen:

Empore, Emporkömmling, emporwachsen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „empor
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „empor
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „empor
[1] canoo.net „empor