ele

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ele (Rumänisch)[Bearbeiten]

Pronomen, f[Bearbeiten]

Personalpronomen (3. Person, betont)

Kasus Genus Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
m el ei
f ea ele
Genitiv-
Dativ
m lui lor
f ei lor

Anmerkung:

Zur Unterscheidung vom Nominativ wird im Akkusativ häufig die Präposition pe vorangestellt, also pe ele.

Worttrennung:

e·le

Aussprache:

IPA: [ˈjele]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Personalpronomen der 3. Person Plural Femininum im Nominativ/Akkusativ: sie. Angesprochen ist eine weibliche Gruppe. Bei einer gemischten Gruppe wird die männliche Form benutzt.

Männliche Wortformen:

[1] ei

Beispiele:

[1] Ce fac fetițele? Ele se joacă!
Was machen die Mädchen? Sie spielen!
[1] „Ele sunt printre cele mai cunoscute și mai frecvente păsări antropofile din preajma locuințelor.“[1]
Sie gehören zu den bekanntesten und häufigsten menschenfreundlichen Vögeln in den Wohngebieten.
[1] „Mă iubește femeile, și eu pe ele.“
„Mich lieben die Frauen, und ich sie.“

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] De ce tocmai ele? — Warum gerade sie?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] DEX online: „ele
[1] dict.cc Rumänisch-Deutsch, Stichwort: „ele

Quellen:

  1. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Vrabie