das Blaue vom Himmel herunter lügen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

das Blaue vom Himmel herunter lügen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

das Blaue vom Him·mel he·run·ter lü·gen

Aussprache:

IPA: [das ˈblaʊ̯ə fɔm ˈhɪml̩ həˈʀʊntɐ ˈlyːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild das Blaue vom Himmel herunter lügen (Info)

Bedeutungen:

[1] lügen, unwahre Geschichten erzählen

Beispiele:

[1] Verzweifelt hatten Robertas Eltern den Nervenarzt um Rat gefragt. Ihre Tochter hatte sie an den Rand des finanziellen Bankrotts und des seelischen Zusammenbruchs gebracht. Roberta fälschte Schecks, log das Blaue vom Himmel herunter und riss immer wieder von zu Hause aus. [1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Günther Drosdowski, Werner Scholze-Stubenrecht et al.: Duden, Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 1. Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1992, ISBN 3-411-04111-0, Seite 114, Stichwort "blau"

Quellen:

  1. Thadeusz, Frank: Psychopathologie - Unwucht der Seele. In: Spiegel Online. 7. Februar 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 20. September 2014).