cunae

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cunae (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ [[(cuna)#(cūna) (Latein)|(cūna)]] cūnae
Genitiv [[(cunae)#(cūnae) (Latein)|(cūnae)]] cūnārum
Dativ [[(cunae)#(cūnae) (Latein)|(cūnae)]] cūnīs
Akkusativ [[(cunam)#(cūnam) (Latein)|(cūnam)]] cūnās
Vokativ [[(cuna)#(cūna) (Latein)|(cūna)]] cūnae
Ablativ [[(cuna)#(cūnā) (Latein)|(cūnā)]] cūnīs

Anmerkung zum Singular:

Der Singular ist nur ganz vereinzelt belegt. In der Regel wird der Plural auch für ein einzelnes Objekt verwendet.[1]

Worttrennung:

, Plural:

Bedeutungen:

[1] das erste Bettchen für kleine Kinder; Wiege
[2] Stätte für die Brut, Aufzucht von jungen Tieren, besonders von Vögeln; Nest
[3] übertragen: die frühe Kindheit; Säuglingsalter

Synonyme:

[2] nīdus

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

cūnābula, cūnābulum, cūnāria

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cunae“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 1805
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „cunae
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „cunae

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cunae“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 1805.