cuma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

cuma (Türkisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cuma cumalar
Akkusativ cumayı cumaları
Dativ cumaya cumalara
Lokativ cumada cumalarda
Ablativ cumadan cumalardan
Genitiv cumanın cumaların
weitere Deklinationen: Flexion:cuma

Worttrennung:

cu·ma, Plural: cu·ma·lar

Aussprache:

IPA: [ʤʊmɑː], Plural: [ʤʊmɑːlɑɣ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild cuma (Info)

Bedeutungen:

[1] der Freitag
[2] kurz für cuma namazı (das Freitagsgebet)

Abkürzungen:

[1] cu, cum

Beispiele:

[1] Ben cuma günü size geleceğim.
Am Freitag werde ich zu euch kommen.
[1] „Ey iman edenler! Cuma günü namaz için çağrı yapıldığı zaman, hemen Allah'ın zikrine koşun ve alışverişi bırakın. Eğer bilirseniz bu, sizin için daha hayırlıdır.“ (Kur'an, 62:9)[1]
„O die ihr Glaubt! Wenn am Freitag zum Gebet gerufen wird, dann begebt euch schnell dorthin, um Gottes zu gedenken und lasst das Handelsgeschäft ruhen! Das ist für euch das Beste. Wenn ihr es nur wüsstet!“ (Koran, 62:9)
[2] Hasta olduğundan bugün cumaya gelemedim.
Weil ich krank bin, konnte ich zum Freitagsgebet nicht kommen.

Charakteristische Wortkombinationen:

cuma namazı

Wortbildungen:

cumacı, cumala, cumalı, cumasa, cuması, cumasız

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Türkischer Wikipedia-Artikel „cuma
[1] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „cuma
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „cuma

Quellen:

  1. Cuma Suresi. Wikipedia, abgerufen am 3. Februar 2015 (HTML, Türkisch).