cremen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cremen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich creme
du cremst
er, sie, es cremt
Präteritum ich cremte
Konjunktiv II ich cremte
Imperativ Singular creme!
crem!
Plural cremt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gecremt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:cremen

Alternative Schreibweisen:

schweizerisch (selten): crèmen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

kremen

Worttrennung:

cre·men, Präteritum: crem·te, Partizip II: ge·cremt

Aussprache:

IPA: [ˈkʁeːmən]
Hörbeispiele:
Reime: -eːmən

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas, meist Creme, auf etwas verteilen

Sinnverwandte Wörter:

[1] eincremen, einreiben

Beispiele:

[1] Was hast du dir wieder ins Gesicht gecremt?
[1] Sie hat sich eben die Hände gecremt.

Wortbildungen:

[1] eincremen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoonet.eu „cremen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoncremen
[1] wissen.de – Wörterbuch „cremen
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „cremen“ auf wissen.de
[1] Duden online „cremen
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 366.