coucougnettes

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

coucougnettes (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

les coucougnettes

Worttrennung:

kein Singular, Plural: cou·cou·gnettes

Aussprache:

IPA: [kukuɲɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Eier, Klöten, Nüsse, Hoden

Herkunft:

1993 wieder aufgegriffen; wahrscheinlich Entlehnung aus dem okzitanischen (Languedoc, Provenzalisch) coucou → oc/coucoun → oc ‚Ei‘ oder (Castres) coucougneyro → oc ‚Eierstock‘ mit geändertem Suffix[1]

Synonyme:

[1] burettes, burnes, couilles, roubignoles, roupettes, roustons, testicules, valseuses

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „coucougnettes
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 557.

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 557.