cantus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cantus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cantus cantūs
Genitiv cantūs cantuum
Dativ cantuī cantibus
Akkusativ cantum cantūs
Vokativ cantus cantūs
Ablativ cantū cantibus

Worttrennung:

can·tus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Musik: das Singen, der Gesang
[2] Musik, konkret: der Ton, die Melodie, das Lied

Beispiele:

[1] „Tum autem lascivum Nerei simum pecus / Ludens ad cantum classem lustratur“ (Liv. Andr. trag. 5–6)[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gesang
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „cantus
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cantus“ (Zeno.org)
[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1

Quellen:

  1. Otto Ribbeck (Herausgeber): Scaenicae Romanorum poesis fragmenta. 3. Auflage. Band 1: Tragicorum Fragmenta, B. G. Teubner, Leipzig 1897 (Internet Archive), Seite 1.

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cantus cantī
Genitiv cantī cantōrum
Dativ cantō cantīs
Akkusativ cantum cantōs
Vokativ cante cantī
Ablativ cantō cantīs

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

Alternative Schreibweise von canthus

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag canthus.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cantus“ (Zeno.org)