brevitas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

brevitās (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ brevitās brevitātēs
Genitiv brevitātis brevitātum
Dativ brevitātī brevitātibus
Akkusativ brevitātem brevitātēs
Vokativ brevitās brevitātēs
Ablativ brevitāte brevitātibus

Worttrennung:

bre·vi·tās, Genitiv: bre·vi·tā·tis

Bedeutungen:

[1] räumlich: die Kürze
[2] zeitlich: die Kürze, die kurze Dauer
[3] übertragen, Metrik: die Kürze (einer Silbe)
[4] übertragen, vom Ausdruck: Kürze, Knappheit, kurze und bündige Darstellung

Herkunft:

abgeleitet vom Adjektiv brevis → la „kurz“ mit dem Suffix -itas → la

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] de brevitate vitae – die Kürze des Lebens, Buchtitel von Seneca
[2] ars longa, vita brevis - Lang ist die Kunst, und kurz das Leben, Zitat aus Senecas De brevitate vitae

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „brevitas“ (Zeno.org)
[1–4] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „brevitas