-itas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

-itās (Latein)[Bearbeiten]

Suffix, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ -itās -itātēs
Genitiv -itātis -itātum
Dativ -itātī -itātibus
Akkusativ -itātem -itātēs
Vokativ -itās -itātēs
Ablativ -itāte -itātibus

Nebenformen:

-tās

Worttrennung:

-i·tās

Bedeutungen:

[1] Suffix zur Bildung eines Substantiv, das einen Zustand angibt

Beispiele:

[1] felicitas (felix), aeternitas (aeternus), brevitas (brevis), civitas (civis), unitas (unus), …
siehe auch: Seiten, die auf „-itas“ verlinken

Wortbildungen:

puritas, veritas

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Moritz Seyffert: Dr. Friedrich Ellendt's Lateinische Grammatik: für die unteren und mittleren Klassen der höheren Unterrichtsanstalten. 6. Auflage. Berlin 1864, Seite 114
[*] Georg T. A. Krüger: Grammatik der Lateinischen Sprache. Erste Abtheilung. Elementar- und Wortlehre. Hannover 1842, Seite 318
[*] Handbuch zur lateinischen Sprache des Mittelalters, Peter Stotz