boa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

boa (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la boa

le boe

Worttrennung:

bo·a, Plural: bo·e

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Boje: Körper, der auf der Wasseroberfläche schwimmt und auf nicht sichtbare Gefahren unter Wasser hinweist, das Wiederfinden einer Position erleichtert oder zu anderen Zwecken eine Position markiert

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „boa
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „boa
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „boa
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il boa

i boa

Worttrennung:

bo·a, Plural: bo·a

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: die Boa

Oberbegriffe:

[1] serpente

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „boa
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „boa
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „boa

Ähnliche Wörter:

Boa, boar

boa (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ boa boae
Genitiv boae boārum
Dativ boae boīs
Akkusativ boam boās
Vokativ boa boae
Ablativ boā boīs

Alternative Schreibweisen:

ursprünglich, archaistisch: bova, boba

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: eine Wasserschlange, die sich nach Plinius an Kühe ansaugt und diese verschlingt
[2] Medizin: die roten Blattern, die Masern, eine Krankheit, die durch Kuhmist zu heilen ist

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] Boa, Boa constrictor

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „boa
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „boa“ (Zeno.org)