banko

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

banko (Ido)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ banko banki
Akkusativ banko
Akkusativ,
vorangestellt
bankon

Worttrennung:
ban·ko, Plural: ban·ki

Bedeutungen:
[1] Wirtschaft, Finanzwirtschaft: Bank, Kreditinstitut

Herkunft:
strukturell: von dem Stamm (radico) bank

Sinnverwandte Wörter:
[1] sparkaso

Beispiele:
[1] Me iras a la banko por deprenar pekunio.
Ich gehe zur Bank, um Geld abzuheben.
[1] 2007 multa banki bankrotis.
2007 gingen viele Banken pleite.

Wortbildungen:
bankisto ‚Bankangestellter‘, ‚Banker‘, bankobilieto ‚Banknote‘

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009. Serchez Ido: „banko“
[1] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann) „bank(o)“
[1] Louis Couturat, Kurt Feder: Grosses Wörterbuch Deutsch-Ido. in Uebereinstimmung mit den Beschlüssen der Ido-Akademie und revidiert von Kurt Feder. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen (Schweiz) 1919, Seite 100 (Umschlag: Paris, Imprimerie Chaix, 1920), Stichwort „Bank“
[1] dictionnaire. Ido-France, abgerufen am 20. November 2015 (Französisch).
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 31, abgerufen am 24. November 2015 (pdf, Italienisch). Stichwort „banca“
[1] Marcel Pesch, Jerry Muelver: Radikaro Idala. Nova Versiono Segun Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido da Marcel Pesch. Februar 2010, Seite 26, abgerufen am 25. November 2015 (pdf, Ido).
[1] Ido-Wikipedia-Artikel „banko

banko (Tschechisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
ban·ko

Aussprache:
IPA: [ˈbaŋkɔ]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:
  • Vokativ Singular des Substantivs banka
banko ist eine flektierte Form von banka.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag banka.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Ido):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: benko