auf tönernen Füßen stehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf tönernen Füßen stehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: auf tönernen Füssen stehen

Worttrennung:
auf tö·ner·nen Fü·ßen ste·hen

Aussprache:
IPA: [aʊ̯f ˈtøːnɐnən ˈfyːsn̩ ˈʃteːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auf tönernen Füßen stehen (Info)

Bedeutungen:
[1] keinen festen Stand, keine Grundlage besitzen

Sinnverwandte Wörter:
[1] auf Sand gebaut haben

Beispiele:
[1] „In Rußland hatte das Regime des Zaren sich nicht wirklich von der Revolution des Jahres 1905 erholt und stand trotz wirtschaftlichen Wachstums und militärischer Kraftentfaltung auf tönernen Füßen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten.net „auf tönernen Füßen stehen

Quellen:

  1. Stig Förster: Im Reich des Absurden: Die Ursachen des Ersten Weltkrieges. In: Bernd Wegner (Herausgeber): Wie Kriege entstehen. Zum historischen Hintergrund von Staatenkonflikten. 2., durchgesehene Auflage. Ferdinand Schönigh, Paderborn 2003, ISBN 3506744739, Seite 234f.