anfunken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

anfunken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich funke an
du funkst
er, sie, es funkt an
Präteritum ich funkte an
Konjunktiv II ich funkte an
Imperativ Singular funk an!
funke an!
Plural funkt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angefunkt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:anfunken

Worttrennung:

an·fun·ken, Präteritum: funk·te an, Partizip II: an·ge·funkt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌfʊŋkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: über Funk mit jemandem Kontakt aufnehmen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb funken mit dem Derivatem an-

Beispiele:

[1] „Ein Alarmknopf am Arm oder an einer Halskette, mit dem Alleinstehende eine Notrufzentrale anfunken können, kostet rund 20 Euro im Monat.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anfunken
[*] canoo.net „anfunken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „anfunken
[1] Duden online „anfunken

Quellen:

  1. Kristiana Ludwig: Das bekommt man, wenn man zu Hause pflegt. In: sueddeutsche.de. 6. Juni 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 14. April 2019).