amid

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

amid (Englisch)[Bearbeiten]

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·mid[1], amid[2]

Aussprache:

IPA: [əˈmɪd]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild amid (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] gehoben, die Lage von etwas in einer Gruppe, Menge bezeichnend: unter, mitten unter
[2] gehoben, einen Zeitpunkt innerhalb einer Zeitdauer bezeichnend: während

Sinnverwandte Wörter:

[1] among
[2] during

Beispiele:

[1] Amid the boys I saw an old man.
Ich sah einen alten Mann zwischen den Jungen.
[2] One person died amid the fights.
Eine Person starb während der Kämpfe.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „amid
[1, 2] Merriam-Webster Online Thesaurus „amid
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „amid
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „amid

Quellen:

  1. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „amid
  2. Merriam-Webster Online Dictionary „amid

amid (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ amid amidy
Genitiv amidu amidów
Dativ amidowi amidom
Akkusativ amid amidy
Instrumental amidem amidami
Lokativ amidzie amidach
Vokativ amidzie amidy

Worttrennung:

a·mid, Plural: a·mi·dy

Aussprache:

IPA: [ˈamʲit], Plural: [aˈmʲidɨ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] meist im Plural, Chemie: Amid

Oberbegriffe:

[1] związek chemiczny

Unterbegriffe:

[1] karbamid, sulfonaid; acetamid, asparagina, benzamid, formamid, mocznik

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] amidować, amidowy, poliamid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „amid
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „amid
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „amid
[1] Halina Zgółkowa: Praktyczny słownik współczesnej polszczyzny. Band 1 a – amyloza, Wydawnictwo „Kurpisz“, Poznań 1994, ISBN 83-86600-22-5, Seite 293.
[1] Mieczysław Szymczak: Słownik języka polskiego. 1., integrierte Auflage. Band 1 A–K, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1995, ISBN 83-01-11835-0 (Diese Auflage umfasst die ursprünglich 7. Auflage von 1992 mit dem nun integrierten Supplement von Zygmunt Saloni.), Seite 41.
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „amid
[1] Witold Doroszewski: Słownik języka polskiego. Band 1–11, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1997, ISBN 83-01-12321-4 (elektronischer Reprint; Erstdruck 1958–1969) „amid“
[1] Jan Karłowicz, Adam Kryśinski, Władysław Niedźwiedzki: Słownik języka polskiego. Band 1 A–G, Warszawa 1900 (Digitalisat), Seite 32.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „amid

Ähnliche Wörter:

Amid, amide, Amin, mid