alma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

alma (Aserbaidschanisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ alma almalar

Genitiv almanın almaların

Dativ almaya almalara

Akkusativ almanı almaları

Lokativ almada almalarda

Ablativ almadan almalardan

Worttrennung:

al·ma

In arabischer Schrift:

آلما

In kyrillischer Schrift:

алма

Aussprache:

IPA: [ɑɫˈmɑ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild alma (Info)

Bedeutungen:

[1] Frucht des Apfelbaums; Apfel

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] alma ağacı — Apfelbaum, alma piroqu — Apfelkuchen, alma şirəsi — Apfelsaft

Wortbildungen:

[1] almalıq

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Aserbaidschanischer Wikipedia-Artikel „alma
[1] azerdict: „alma
[1] Oruc İbrahim Musayev: Azərbaycanca-ingiliscə lüğət. Azərbaycan Dövlət Dillər İnstitutu, Bakı 1998, Seite 20.

alma (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

al·ma

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Femininum des Adjektivs almus
  • Vokativ Singular Femininum des Adjektivs almus
  • Nominativ Plural Neutrum des Adjektivs almus
  • Akkustativ Plural Neutrum des Adjektivs almus
  • Vokativ Plural Neutrum des Adjektivs almus
alma ist eine flektierte Form von almus.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:almus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag almus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

almā (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

al·ma

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Ablativ Singular Femininum des Adjektivs almus
alma ist eine flektierte Form von almus.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:almus.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag almus.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

alma (Ungarisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ az alma az almák
Akkusativ az almát az almákat
Dativ az almának az almáknak
Inessiv az almában az almákban
Alle weiteren Formen: Flexion:alma

Worttrennung:

al·ma Plural: al·mák

Aussprache:

IPA: [ˈɒlmɒ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild alma (Info)

Bedeutungen:

[1] (der) Apfel m

Gegenwörter:

[1] (siehe Unterbegriffe bei gyümölcs)

Oberbegriffe:

[1] élelmiszer, étel, gyümölcs, konyha, kultúra
[1] élőlény, növény

Beispiele:

[1] Az alma friss és finom az íze.
Der Apfel ist frisch und schmeckt süß.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] alma édes, érett, éretlen, fa, kompót, piros, sárga, szedés, zöld

Wortbildungen:

almabor, almacsutka, almafa, almahéj, almalé, almatermés, almazöld

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ungarisch-Deutsches Handwörterbuch, ISBN 963 05 7879 4