aika

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aika (Finnisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ aika ajat

Genitiv ajan aikojen

Partitiv aikaa aikoja

Akkusativ ajan ajat

Inessiv ajassa ajoissa

Elativ ajasta ajoista

Illativ aikaan aikoihin

Adessiv ajalla ajoilla

Ablativ ajalta ajoilta

Allativ ajalle ajoille

Essiv aikana aikoina

Translativ ajaksi ajoiksi

Abessiv ajatta ajoitta

Instruktiv aikoin

Komitativ aikoineen-
+ Possessivsuffix

Worttrennung:
ai·ka

Aussprache:
IPA: [ˈɑjkɑ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aika (Info)

Bedeutungen:
[1] das unaufhaltsame Fortschreiten in die Zukunft, mit dem Übergang von gegenwärtigen Ereignissen in die Vergangenheit; Zeit
[2] für bestimmtes Ereignis festgesetzter Zeitpunkt; Termin
[3] durch eine Uhr angezeigte Zeit; bestimmter Zeitpunkt eines Tages; Uhrzeit

Synonyme:
[1] määräaika

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Rolf Klemmt, IIkka Rekiaro: Suomi-saksa-suomi, Finnisch-Deutsch-Finnisch. 2. Auflage. Gummerus, Helsinki 2007, ISBN 978-951-20-5772-6 (2. Druck), Seite 21
[1, 2] Nina Kopra, Tuire Tuominen: Universal-Wörterbuch Finnisch. Langenscheidt, 1999, ISBN 3-468-18142-9, Seite 10
[1, 3] Finnischer Wikipedia-Artikel „aika
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaika

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:
ai·ka

Aussprache:
IPA: [ˈɑjkɑ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] ziemlich, recht

Synonyme:
[1] melko

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Rolf Klemmt, IIkka Rekiaro: Suomi-saksa-suomi, Finnisch-Deutsch-Finnisch. 2. Auflage. Gummerus, Helsinki 2007, ISBN 978-951-20-5772-6 (2. Druck), Seite 21
[1] Nina Kopra, Tuire Tuominen: Universal-Wörterbuch Finnisch. Langenscheidt, 1999, ISBN 3-468-18142-9, Seite 10
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaika
Ähnliche Wörter:
aina, aita