agngágga

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

agngágga (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ agngágga agngággan agngággur agngággurnar
Akkusativ agngággu agngágguna agngággur agngággurnar
Dativ agngággu agngágguni agngággum agngággunum
Genitiv agngággu agngággunnar agngágga agngágganna
[1] agngágga er ein slag av gággu - die Wellhornschnecke ist eine Art der Gattung Buccinum

Worttrennung:

agn·gágga, Plural: agn·gágg·ur

Aussprache:

IPA: [ˈaɡnˌɡɔɡːa], Plural: [ˈaɡnˌɡɔɡːʊɹ]

Bedeutungen:

[1] Wellhornschnecke (Buccinum undatum)

Herkunft:

[1] Zusammensetzung aus agn „Köder“ und gágga „Meeresschnecke der Gattung Buccinum“ (aus der Kindersprache). Der Name meint folglich eine bestimmte „Köderschnecke“. Die Wellhornschnecke wird auf den Färöern gefangen und ist ein üblicher Köder in der Fischerei. Im Gegensatz zu manchen anderen Ländern kommt die Wellhornschnecke in der färöischen Küche nicht vor.

Synonyme:

[1] gágga, kúvingur (lokal)

Oberbegriffe:

[1] snigil (Schnecke), lindjór (Weichtier), djór (Tier)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Färöischer Wikipedia-Artikel „Agngágga
[1] Don Brandt: Mehr Briefmarken und Geschichte der Färöer. 2., erweiterte Ausgabe Auflage. Postverk Føroya, Tórshavn 2006, Seite 232