aberrieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aberrieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich aberriere
du aberrierst
er, sie, es aberriert
Präteritum ich aberrierte
Konjunktiv II ich aberrierte
Imperativ Singular aberrier!
aberriere!
Plural aberriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aberriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aberrieren

Worttrennung:

ab·er·rie·ren, Präteritum: ab·er·rier·te, Partizip II: ab·er·riert

Aussprache:

IPA: [apʔɛˈʁiːʁən], Präteritum: [apʔɛˈʁiːɐ̯tə], Partizip II: [apʔɛˈʁiːɐ̯t][1]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aberrieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: Unterschiede zu der normalen Form aufweisen

Herkunft:

Lehnwort aus dem Lateinischen vom Verb aberrare → laabirren, abweichen, sich verirren[2]

Synonyme:

[1] abweichen

Beispiele:

[1] Einige Fasern aberrieren in das Lig. suspensorium penis.[3]
[1] Sie [die regenerierenden Axone] aberrieren im Narbengewebe, wachsen knäuelartig durcheinander, z. T. auch retrograd in und um den proximalen Stumpf …[4]

Wortbildungen:

Konversionen: Aberrieren, aberrierend
Substantiv: Aberration

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „aberrieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „aberrieren“ auf wissen.de
[1] Duden online „aberrieren
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 38.

Quellen:

  1. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 31, Eintrag „aberrieren“.
  3. Volker Schumpelick, Georg Arlt, Klaus Joachim Conze, Karsten Junge (Herausgeber): Hernien. 5. Auflage. Georg Thieme Verlag, 2015, ISBN 9783131759252 (Mitwirkung Dieter Berger, zitiert nach Google Books).
  4. Marco Mumenthaler, Hermann Müller-Vahl, Manfred Stöhr, Martin Tegenthoff: Läsionen peripherer Nerven und radikuläre Syndrome. 10. Auflage. Georg Thieme Verlag, 2014, ISBN 9783131577108, Seite 40 (zitiert nach Google Books).