Zwergin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwergin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Zwergin die Zwerginnen
Genitiv der Zwergin der Zwerginnen
Dativ der Zwergin den Zwerginnen
Akkusativ die Zwergin die Zwerginnen

Worttrennung:

Zwer·gin, Plural: Zwer·gin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈʦvɛʁɡɪn]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] sehr kleine, weibliche Märchenfigur
[2] sehr kleine weibliche Person

Herkunft:

mittelhochdeutsch twerginne, twergīn[1]
Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Zwerg mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1, 2] Zwerg

Beispiele:

[1] „Meine Großmutter, ein Anderthalbmeter-Mütterchen, ist wie eine Zwergin aus dem Märchen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zwergin
[*] canoo.net „Zwergin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZwergin
[1, 2] The Free Dictionary „Zwergin
[(1, 2)] Duden online „Zwergin

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 7. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2011, ISBN 978-3-411-05507-4, Stichwort: „Zwergin“.
  2. Erwin Strittmatter: Der Laden. Roman. 1. Auflage. Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1983, Seite 8.