Zuseher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zuseher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zuseher

die Zuseher

Genitiv des Zusehers

der Zuseher

Dativ dem Zuseher

den Zusehern

Akkusativ den Zuseher

die Zuseher

Worttrennung:

Zu·se·her, Plural: Zu·se·her

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌzeːɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] österreichisch: jemand, der eine Veranstaltung anschaut

Herkunft:

[1] Ableitung zum Stamm des Verbs zusehen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Zuschauer

Weibliche Wortformen:

[1] Zuseherin

Beispiele:

[1] Die zahlreichen Zuseher feuerten ihre Mannschaft lautstark an.

Wortbildungen:

[1] Zuseherbefragung, Zusehergunst, Zuseherkulisse, Zuseherquote, Zuseherrang, Zuseherraum, Zuseherschaft, Zusehertribüne, Zuseherumfrage, Zuseherzahl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zuseher
[1] canoonet „Zuseher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZuseher
[1] The Free Dictionary „Zuseher

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zusehen, zu sehr