Zusatztermin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusatztermin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zusatztermin

die Zusatztermine

Genitiv des Zusatztermines
des Zusatztermins

der Zusatztermine

Dativ dem Zusatztermin
dem Zusatztermine

den Zusatzterminen

Akkusativ den Zusatztermin

die Zusatztermine

Worttrennung:

Zu·satz·ter·min, Plural: Zu·satz·ter·mi·ne

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːzat͡stɛʁˌmiːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Termin, der ergänzend zu einem bereits geplanten Termin bekanntgegeben wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zusatz und Termin

Oberbegriffe:

[1] Termin

Beispiele:

[1] „Daher haben wir einen Zusatztermin gemacht, bei dem wir die für interne Zwecke aufgenommenen Vorträge angesehen haben.“[1]
[1] „Zu den zwei ausverkauften Auftritten in der Olympiahalle kam ein Zusatztermin hinzu.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Zusatztermin vereinbaren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Zusatztermin
[1] Duden online „Zusatztermin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zusatztermin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZusatztermin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zusatztermin

Quellen:

  1. Zwei Vizerektoren waren an Musikuni einer zu viel. Abgerufen am 11. August 2017.
  2. Blaue machen schlaue Sachen. Abgerufen am 11. August 2017.