Zentralmassiv

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zentralmassiv (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Zentralmassiv
Genitiv des Zentralmassivs
Dativ dem Zentralmassiv
Akkusativ das Zentralmassiv
[1] Karte des Zentralmassivs

Worttrennung:

Zen·t·ral·mas·siv, kein Plural

Aussprache:

IPA: [t͡sɛnˈtʁaːlmaˌsiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zentralmassiv (Info)

Bedeutungen:

[1] im Zentrum Südfrankreichs gelegenes Gebirge

Herkunft:

Determinativkompositum aus zentral und Massiv

Oberbegriffe:

[1] Gebirge

Beispiele:

[1] „Die Gemeinde des Pfarrers, abgelegen auf einem Hochplateau des Zentralmassivs zwischen Rhone und Loire, könnte Zufluchtsort für die jüdischen Kinder werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zentralmassiv
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zentralmassiv
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zentralmassiv
[1] Duden online „Zentralmassiv
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZentralmassiv
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zentralmassiv

Quellen:

  1. Thomas Bastar: Verschwiegene Retter. In: chrismon plus. Mai 2017, ISSN 1619-6384, Seite 59