Zehntbesitz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zehntbesitz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zehntbesitz

die Zehntbesitze

Genitiv des Zehntbesitzes

der Zehntbesitze

Dativ dem Zehntbesitz

den Zehntbesitzen

Akkusativ den Zehntbesitz

die Zehntbesitze

Worttrennung:
Zehnt·be·sitz, Plural: Zehnt·be·sit·ze

Aussprache:
IPA: [ˈt͡seːntbəˌzɪt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] historisch: Bauernhöfe oder Dörfer, die zehntpflichtig waren

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Zehnt und Besitz

Beispiele:
[1] „Ein einzelnes Kloster, wie Ebstorf in der Lüneburger Heide, konnte über sechzig Dörfer im Zehntbesitz haben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zehntbesitz
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zehntbesitz

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Zehnt