Zahlungsrückstand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zahlungsrückstand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Zahlungsrückstand

die Zahlungsrückstände

Genitiv des Zahlungsrückstandes
des Zahlungsrückstands

der Zahlungsrückstände

Dativ dem Zahlungsrückstand
dem Zahlungsrückstande

den Zahlungsrückständen

Akkusativ den Zahlungsrückstand

die Zahlungsrückstände

Worttrennung:

Zah·lungs·rück·stand, Plural: Zah·lungs·rück·stän·de

Aussprache:

IPA: [ˈt͡saːlʊŋsˌʁʏkʃtant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] trotz Fälligkeit nicht gezahlter Geldbetrag

Herkunft:

Determinativkompositum aus Zahlung und Rückstand mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Rückstand, Schuldnerverzug, Zahlungsverzug

Beispiele:

[1] „Bereits im September 1507 sah sich Franz von Taxis zu einem Beschwerdeschreiben an König Maximilian wegen noch immer oder schon wieder ausstehender Zahlungsrückstände genötigt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Rückstand“ (dort auch „Zahlungsrückstand“)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zahlungsrückstand
[*] canoonet „Zahlungsrückstand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zahlungsrückstand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZahlungsrückstand
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zahlungsrückstand

Quellen:

  1. Werner Schäfer: Der Postmeister: Franz von Taxis (2). In: philatelie. Das Magazin des Bundes Deutscher Philatelisten. Nummer 486, Dezember 2017, ISSN 1619-5892, Seite 20, DNB 012758477.