Westgeld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Westgeld (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Westgeld

die Westgelder

Genitiv des Westgelds
des Westgeldes

der Westgelder

Dativ dem Westgeld
dem Westgelde

den Westgeldern

Akkusativ das Westgeld

die Westgelder

Alternative Schreibweisen:
West-Geld

Worttrennung:
West·geld, Plural: West·gel·der

Aussprache:
IPA: [ˈvɛstˌɡɛlt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛstɡɛlt

Bedeutungen:
[1] zur Zeit des Kalten Krieges Geld eines westlichen Landes

Herkunft:
Determinativkompositum aus West und Geld

Gegenwörter:
[1] Ostgeld, Ost-Geld

Oberbegriffe:
[1] Geld

Beispiele:
[1] „Es war nicht besonders schwer, eine aufzutreiben, denn wir zahlten mit Westgeld.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Westgeld
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Westgeld
[*] canoonet „Westgeld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWestgeld
[1] The Free Dictionary „Westgeld
[1] Duden online „Westgeld

Quellen:

  1. Janosch: Polski Blues. Roman. Goldmann, München 1991, ISBN 978-3-442-30417-2, Seite 119.