Weserbergland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weserbergland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Weserbergland

Genitiv des Weserberglands
des Weserberglandes

Dativ dem Weserbergland

Akkusativ das Weserbergland

[1] das Weserbergland bei Beverungen

Worttrennung:

We·ser·berg·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [veːzɐˈbɛʁklant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Weserbergland (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: Teil des Niedersächsischen Berglandes in den Bundesländern Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen entlang der Weser zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Toponym Weser und dem Substantiv Bergland

Oberbegriffe:

[1] Region, Gebirge

Beispiele:

[1] Als „Weserrenaissance“ wird eine im 16. und 17. Jahrhundert im Weserbergland verbreitete Form der Architektur bezeichnet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Oberes Weserbergland, Unteres Weserbergland

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Weserbergland
[1] canoo.net „Weserbergland
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWeserbergland