Wasserschutzpolizei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasserschutzpolizei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wasserschutzpolizei

Genitiv der Wasserschutzpolizei

Dativ der Wasserschutzpolizei

Akkusativ die Wasserschutzpolizei

[1] Boot der Wasserschutzpolizei

Worttrennung:

Was·ser·schutz·po·li·zei, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐʃʊt͡spoliˌt͡saɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wasserschutzpolizei (Info)

Bedeutungen:

[1] Abteilung der Polizei; zuständig für See- und Binnengewässer, die als Wasserstraße gelten

Abkürzungen:

[1] WSP, WaPo

Herkunft:

Determinativkompositum aus Wasser und Schutzpolizei

Synonyme:

[1] Seepolizei

Sinnverwandte Wörter:

[1] Verkehrspolizei

Oberbegriffe:

[1] Polizei

Unterbegriffe:

[1] Küstenwache

Beispiele:

[1] Da kommt die Wasserschutzpolizei.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wasserschutzpolizei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasserschutzpolizei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWasserschutzpolizei
[1] Duden online „Wasserschutzpolizei