Wasserflasche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wasserflasche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Wasserflasche

die Wasserflaschen

Genitiv der Wasserflasche

der Wasserflaschen

Dativ der Wasserflasche

den Wasserflaschen

Akkusativ die Wasserflasche

die Wasserflaschen

Worttrennung:
Was·ser·fla·sche, Plural: Was·ser·fla·schen

Aussprache:
IPA: [ˈvasɐˌflaʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wasserflasche (Info)

Bedeutungen:
[1] Flasche, in der Wasser ist

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Wasser und Flasche

Sinnverwandte Wörter:
[1] Karaffe

Oberbegriffe:
[1] Flasche

Beispiele:
[1] Seine Wasserflasche war bereits nach einer halben Stunde im Fitnesscenter schon leer.
[1] „Rosa holte ein Stück Seife und eine Wasserflasche, und Joe wusch sich die Hände.“[1]
[1] „Ich nahm einen Schluck aus der Wasserflasche, während sich Moussa und Abou seitlich aus dem Boot hängten, um direkt aus dem Fluss zu trinken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasserflasche
[1] canoonet „Wasserflasche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWasserflasche
[1] Duden online „Wasserflasche

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 166.
  2. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 151.